beastie boys – the mix-up

Saturday, June 16th, 2007

neulich im vorbeigehen gehört und für gut befunden:

die beastie boys bringen mit The Mix-up ein schickes neues instrumental-album auf den markt. auf youtube gibts zwei stücke davon bereits zum probehören:

Off the grid

The Rat Cage

viel spass beim reinhören. mehr gibts übrigens auch bei myspace.

Tags: , ,

musikempfehlungen fürs neue jahr

Wednesday, January 3rd, 2007

ich bin in den letzten wochen über ein paar sehr gute platten gestolpert, die ich gerne weiterempfehlen möchte…

(more…)

Tags: , ,

music of the month

Saturday, April 22nd, 2006

da ich mich bei der platte des monats nicht entscheiden konnte, will ich gleich mal drei neue alben empfehlen. da dürfte dann hoffentlich für jeden was dabei sein.

(more…)

Tags: , ,

the misery index

Thursday, March 2nd, 2006

das neue album von boysetsfire mit dem titel the misery index: notes from the plague years ist seit ein paar tagen in den läden.
nach dem ersten hören war ich nicht besonders angetan vom neuen werk der jungs aus delaware. der typische und unverkennbare sound der band wird bei den dreizehn songs mit unter schon stark strapaziert. am ende weiß man nicht, in welche richtung das ganze nun ausschlägt. der song “deja coup” zum beispiel hört sich mit den trompeten stark nach ska an.

bsf-promo.jpg

Photo by Darrell Jesonis

songs wie “Nostalgic For Guillotines” sind wiederum super und passen aus meiner sicht zur musikalischen entwicklung der band wunderbar. die single-auskopplung Requiem ist ein gekonnter, radio-tauglicher rocksong. die musikalischen einflüsse früherer tage sind relativ unverfälscht und klar zu erkennen, das gefällt.
bei einigen akkorden und riffs beschlich mich allerdings das gefühl, sie seien von anderen künstlern billig abgekupfert. das sample in “So Long… And Thanks For The Crutches” zum beispiel kommt auch bei unkle’s rabbit in your headlights unverändert vor.

[Sample from movie Jacob's Ladder:
If you're frightened of dying and
then you‘ re holding on
You'll see devils tearing your life away
But, if you've made your peace
Then the devils are really angels
Freeing you from the Earth... from the Earth]

nichts desto trotz hat die platte einige glanzstücke parat und vor allem eine wunderschöne neuinterpretation von Still Waiting For The Punchline aus dem gigantischen und vielgelobten album After the Eulogy. alles in allem ist “the misery index” ein hörenswerter longplayer mit ein paar macken.

das video zur ersten single “Requiem” gibts übrigens bei burningheart.

bsf-tmi.jpg

die europatour sieht folgendermaßen aus:

Line Up:
BoySetsFire mit
Hell Is For Heroes / Tribute To Nothing

Tickets bei Destiny: (030) 614 010 23
oder Kartenhaus für ca. 15 EUR

16.03.2006 – B-Hasselt – Muzik-O-Droom
17.03.2006 – NL-Amsterdam – Melkweg
18.03.2006 – Osnabrück – Hyde Park
19.03.2006 – Dortmund – Soundgarden
20.03.2006 – Saarbrücken – Garage
21.03.2006 – Lindau – Club Vaudeville
22.03.2006 – CH-Basel – Sommercasino
23.03.2006 – CH-Wil – Remise
24.03.2006 – München – Backstage
25.03.2006 – A-Wien – Arena
26.03.2006 – Schweinfurt – Alter Stattbahnhof
27.03.2006 – Dresden – Thrill Beats Club
28.03.2006 – Berlin – SO 36
29.03.2006 – Bremen – Schlachthof
30.03.2006 – Hamburg – Logo
31.03.2006 – Flensburg – Volksbad

Tags: ,

scab dates

Tuesday, November 1st, 2005

mars volta haben anlässlich der veröffentlichung ihrer live-scheibe ‘scab dates’ einen kleinen contest gestartet, bei dem man schicke poster gewinnen kann.
auf der seite gibts außerdem ein paar songs des albums zum reinhören:

and ghosted pouts
take the veil cerpin tax

marsvolta21.jpg

Tags: , ,

vheissu

Saturday, October 15th, 2005

thrice haben ihren neuen longplayer komplett online gestellt. hier kann man sich einen ersten eindruck davon verschaffen.

thrice-vheissu.jpg

tracklisting
1. Image Of The Invisible
2. Between The End And Where We Lie
3. The Earth Will Shake
4. Atlantic
5. For Miles
6. Hold Fast Hope
7. Music Box
8. Like Moths To Flame
9. Of Dust And Nations
10. Stand And Feel Your Worth
11. Red Sky

thrice-band.jpg

Tags: , ,

b-sides und mehr

Sunday, September 25th, 2005

die deftones bringen bald ihr neues album ‘b-sides and rarities’ an den start. hier gibts ne nette ecard dazu. das album soll wohl anfang oktober in den plattenläden sein…
nachtrag: hier kann man sich die ganze scheibe mittlerweile online reinziehen.

übrigens seh ich grade, dass boysetsfire nicht nur ein neues label, sondern auch eine neue band-seite haben. ihr neues album “the misery index; notes from the plague years” soll anfang nächsten jahres über burning heart rauskommen. man darf gespannt sein…zwischendurch schmeißen sie auch eine b-sides scheibe auf den markt, die ab mitte oktober zu haben sein soll.

als vorgeschmack bekommt man auf ihrer neuen seite auch zwei neue songs:

phone call 4 a.m.
Medium: MP3
Link: MP3
the plague
Medium: MP3
Link: MP3
keep your fingers crossed for the 2nd song :-)

Tags: , ,

take london…NOW!

Thursday, September 22nd, 2005

meine plattenempfehlung geht diesen monat an ninja tunes the herbaliser mit take london. dabei handelt es sich um eine sehr coole mischung aus funk, jazz und hip hop.

takelondon.jpg

“The attention to detail, the love of sixties soundtrack and library records, all mixed up with a dose of geezer front and b-boy charisma.”

also auf zum nächsten plattenladen und:
take it…NOW :-)

Tags: ,

mars volta – frances the mute

Sunday, January 30th, 2005

mars volta bringen am 01.03. offiziell ihre neue platte “frances the mute” heraus. auf amazon ist zu lesen, dass sie vielleicht als uk-import schon etwas früher erhältlich sein wird.

(more…)

Tags: , ,